Freunde des Lüttge-Gartens Hamburg-Lokstedt e.V.
An dieser Stelle entsteht der Internet-Auftritt des Vereins

"Freunde des Lüttge-Gartens
Hamburg-Lokstedt e. V.".

Zweck des Vereins ist die ideelle Förderung des Lüttge-Gartens, Liethwisch 1 als Beispiel eines historisch angelegten Gartens und seines Erhalts für Hamburg und zugunsten der Natur.

Der Vereinszweck wird verwirklicht
insbesondere durch
  • Information der Öffentlichkeit über den Garten, seine Geschichte und seine Bedeutung, unter anderem durch kulturelle und bildende Veranstaltungen
  • ideelle Betreuung zum Erhalt des Gartens als natürliche und kulturelle Ressource besonderer Art.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

Vorsitzende: Erich Clef-Prahm
2. Vorsitz: Prof. Dr. Friedrich Krotz
Kassenw.: Doris Peter
(alle Hamburg)

News/Veranstaltungen:

Offener Lüttge-Garten an den Sonntagen 22. Mai und 29. Mai 2016 von 15 - 18 Uhr.
Jetzt auch mit Verkauf von Rhododendrenblüten-Bildpostkarten.
Die Bienen im Lüttge-Garten waren produktiv: Honigverkauf am Sonntag, den 29.5..

NEU: Am Dienstag, den 14.6.:
eine Eloge auf einen haarigen Mythos:
"FRISCH GERISSEN" - Betrachtungen eines Wolfes über seinen mordsmäßigen Ruf.
Oliver Törner spricht, Eva Engelbach singt. Ein Rucksack packt aus.
19:00 Uhr, Eintritt kostenlos.
Die Veranstaltung wird mit Mitteln der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

Der Lüttge-Garten ist bis auf weiteres dienstags ab 17:30 geöffnet.

Home | Kontakt | Impressum